Die Stipendiaten der Hastor Stiftung unter den besten Studenten in der Föderation Bosnien und Herzegowina

Das Föderative Ministerium für Bildung und Wissenschaft überreichte am 13.12.2016. in Mostar Geldpreise und passende Geschenke an 73 beste Studenten in der Föderation Bosnien und Herzegowina für das akademische Jahr 2015/2016. Unter den zuerkannten Studenten waren auch Stipendisten der Hastor Stiftung und zwar vier von ihnen – Nejra Šubara, Berina Baraković, Alem Merdić i Sakib Bitić. Ihre Erfolge während des vorigen akademischen Jahres haben sie in die Kategorie der 20 besten in der Föderation Bosnien und Herzegowina eingeordnet.

Bei dieser Gelegenheit waren auch die Vertreter der Hastor Stiftung anwesend, die allen zuerkannten Studenten zu ihren Auszeichnungen gratuliert haben und ihre Zufriedenheit damit, dass die Stipendisten der Hastor Stiftung weiterhin Erfolge aneinanderreihen und außerordentliche Ergebnisse erzielen, ausdrückten. Die Stipendisten, die eine Auszeichnung als beste Studenten erhalten haben, heben sich sowohl durch ihre Arbeit, ihren Einsatz und ihre Volontärarbeit und Engagement in der Stiftung Hastor als auch dadurch, dass sie fleißige und vorbildliche Mentors ihren jüngeren Kollegen – Stipendisten der Hastor Stiftung gegenüber sind, hervor.

Vor der Überreichung der Preise wendete sich die Ministerin an die Anwesenden, sie bedankte sich bei allen, die zu einem so großen Erfolg dieser Studenten beitrugen und insbesondere bei den Studenten, von denen sie erwartet, dass sie dieses Land im wirtschaftlichen und politischen Bereich nach vorne treiben. Das Föderative Ministerium für Bildung und Wissenschaft zeichnet jedes Jahr die besten Studenten in der Föderation Bosnien und Herzegowina, auf den/dem Vorschlag ihrer Stammfakultäten, aus. Dieses Jahr haben an der Nominierung der Studenten alle staatlichen Universitäten aus der Föderation Bosnien und Herzegowina teilgenommen.